Suchen & Buchen

Veranstaltungen

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01
02
03
04
05
1
2
3
4
Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
05
29
30
31
06
07
08
09
1
2
3
4

Historischer Spaziergang durch die Siedlung Gorinsee

Kontakt

Historischer Spaziergang durch die Siedlung Gorinsee
Paul-Engel-Straße 17
16348 Wandlitz OT Schönwalde/Gorinsee

Externer Link Standort bei GoogleMaps

Telefon: 03 30 56 / 813 76 AB
E-Mail:  E-Mail ConniBera@t-online.de
Web:  Externer Link www.gorinsee.de

Beschreibung

Historischer Spaziergang durch die Siedlung Gorinsee
mit Fotos, eigenen Gedichten und Geschichten (ca. 2 h)

Gorinsee - den nenn’ ich “kleinen Spiegel,  umrahmt von Fichten, in die sich Birkenweiß zieht wie feines Garn ...”
Die Siedlung Gorinse - zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Erfahren Sie bei einem Spaziergang mehr über die Gründung sowie die Namensgeber der Straßen.

Seit 1987 lebe ich in der Siedlung Gorinsee in der Karl-Göbel-Straße. Der Feinmechaniker Karl Göbel gründete einst die Siedlung.
Während des Spaziergangs erfahren Sie einiges aus der Geschichte der Siedlung. Hier gab es um 1913 die Gaststätte "Sporthaus am Gorinsee". Was ist über die frühere Verkaufsstelle zu berichten? Wer war Paul Engel? Was ist über das "Strand-Idyll" bekannt?

Hören Sie Details aus der wechselvollen Geschichte des "Sporthauses am Gorinsee" und von hier lebenden Künstlern. Nach Absprache ist ein Besuch im Atelier der Malerin Ruth Fabig möglich.

Vor Ort veranschaulichen Fotos, Postkarten und Gedichte die Vergangenheit und Gegenwart der Siedlung.


Um telefonische Anmeldung wird gebeten.
Treffpunkt in der Siedlung Gorinsee am Briefkasten
Bernauer Damm/Paul-Engel-Straße 17.

Fotos: privat

Am Sonntag, den 15.Oktober 2017, führt die Autorin Cornelia Bera durch die Siedlung Gorinsee und erzählt aus der Geschichte der Ortsteil. Der zweistündige Spaziergang führt u.a. ins Atelier der Malerin Ruth Fabig.
Treffpunkt um 10.00 Uhr am Briefkasten Bernauer Damm/ Paul-Engels-Str. 17
Preis pro Teilnehmer € 6.-
Anmeldung unter: 033056 / 813 76

Bilder

Karte

Menü
autumn01 autumn02 winter01 winter02 winter03 winter04